Reenactment "live"

Du weißt dass Du ein richtiger Reenactor bist, wenn ...

  • ...du trotz der Singerei Betrunkener, Spielleute und Dreiklang-Schnarchen,
    das von den Burgmauern wiederhallt, schlafen kannst
  • ...du Leute in den Kampfszenen in Film und Fernsehen wiedererkennst
  • ...du deine Waffen im Wohnzimmer aufbewahrst
  • ...du absolut konfus wirst, wenn du mal für einen "normalen" Camping-Trip
    packst und dann die ganze Zeit das Gefühl hast, was vergessen zu haben
  • ...du nicht ohne ein Getränk in der Hand singen kannst
  • ...du an einem Feld vorbeifährst und dir dabei denkst
    "Was für eintoller Platz für eine Schlacht"
  • ...deine Idee eines tollen Wochenendes ist, draußen zu schlafen, wenn es regnet
  • ...du 100% reinen Wollstoff aus knapp 30 Meter Entfernung ausmachen kannst
  • ...du in deinem Haus einen ganzen Raum zur Waffenkammer umfunktioniert hast
  • ...du jemals den Satz "Noch x Tage bis (irgendein Event)" gesagt hast
  • ...du Schnitte, Verbrennungen abbekommen hast, und dir Dornen und Spreißel
    rausziehen musstest, und dich trotzdem auf das nächste Mal freust
  • ...deine Gäste deine Gewandung sehen und dich fragen,
    ob du in einem Theaterstück auftrittst
  • ...du wiederholt bei 35 Grad im Schatten mit Wollstoff rumrennst
  • ...du Karriere-Entscheidungen mit Rücksicht auf deine Wochenenden triffst
  • ...niemand mit dir in einen historischen Film gehen will
  • ...du im Fernsehen eine Demo siehst und den Schildwall der Polizei ritisierst
  • ...dich jemand am Montag mit den Worten begrüßt: "Na? Hast du dieses
    Wochenende jemanden umgebracht?"
  • ...du deinen Esstisch vor lauter halbfertigem Kettenhemd nicht finden kannst
  • ...du dir extra einen Tisch zum Kettenhemdknüpfen angeschafft hast,
    damit das nicht deinen Esstisch blockiert
  • ...du nach einer Schlacht in tiefe Depressionen fallen kannst
  • ...du dir Monty Pythons Ritter der Kokosnuss nicht mehr ansiehst,
    weil du jede Zeile auswendig kennst
  • ...schlechte Schwertkämpfe oder Kostüme für dich einen ansonsten
    passablen Film ruinieren können
  • ...du vom Aussehen her bei den Hell's Angels nicht auffallen würdest,
    aber dennoch in aller Öffentlichkeit stickst
  • ...du genauso gut mit dem Dolch isst wie mit der Gabel
  • ...du einen Kuchen mit keltischen Flechtmustern verzierst
  • ...du nach einem Wochenend-Event auf die Arbeit zurückkehrst, nur um herauszufinden,
    dass du all dein Geld in deinem Lederbeutelchen gelassen hast
  • ...du gelegentlich deine Mäntel trägst, indem du nur den obersten Knopf schließt
    und deine Arme nicht durch die Ärmel steckst
  • ...du eine der romantischsten Szenen in der Filmgeschichte siehst und nur daran
    denken kannst, welche Art von Rüstung der Kerl da trägt
  • ...du einen Kurs in Gälisch belegst ohne Schotte zu sein
  • ...du mehr Gewandungen hast als normale Kleidung -
    und die Gewandung in einem besseren Zustand ist
  • ...du eine Burg oder Schloss besuchst, und bei dem Anblick von Vorhängen oder Überwürfen
    dir denkst, was für eine wundervolle Gewandung man daraus nähen könnte
  • ...du eine Burg, ein Schloss oder ein Museum besuchst und in der Broschüre Fehler findest
  • ...du eine Weihnachtskarte bekommst und du dir mit einer Lupe die Details der Kleidung
    der Schafhirten im Hintergrund anschaust
  • ...dein Kind den Bastelbogen einer Burg bekommt, du ihn ihm wegnimmst und selbst zusammenbaust,
    dann deinem Kind die Schwachstellen in der Architektur aufzeigst und einen Plan aufstellst wie du
    hypothetisch gesehen diese Burg erobern würdest
  • ...du dir immer wieder Henry V. (oder Zefferelli's Romeo und Julia) wegen den Kostümen/Kampfszenen ansiehst
  • ...deine Familie aus zwei eher kleinen und dünnen Menschen besteht, du aber dennoch den
    Kauf des VW-Bus damit rechtfertigst, dass ihr den Platz für die Events braucht
  • ...es dich ärgert, dass die Rüstung im Museum nicht so ausgestellt wird,
    dass du Rück- und Innenseite fotografieren kannst
  • ...deine Auswahl an Fachliteratur in deinem Spezialgebiet die der Stadtbücherei übertrifft
  • ...dein Hobby mehr Zeit in Anspruch nimmt als dein Job
  • ...du deine Haustiere nach seltsamen historischen Persönlichkeiten benennst
  • ...du deine Kinder nach seltsamen historischen Persönlichkeiten benennst
  • ...Leute dich für einen Austauschstudenten oder Einwanderer halten, weil sie gehört haben,
    mit welch fremdartigen Namen man dich anredet
  • ...du ein Buch liest, in der die Pest vorkommt und du anhand der Symptome genau erkennen kannst,
    um welche der 2 oder 3 Pestarten es sich handelt
  • ...du euer Firmenlogo bei der Druckerei mit heraldischen Begriffen beschreibst
  • ...es für dich kein Albtraum ist, nackt vor einer Gruppe von Menschen zu stehen,
    du aber Albträume hast, auf einem Event in normaler Kleidung zu sein
  • ...du bei der Arbeit eine Treppe hoch läufst, deine Hände heruntergreifen um den
    Saum deines Unterkleides hochzuhalten - und du Hosen trägst
  • ...du deinen Gartenzwergen eine Gewandung passend zu deiner eigenen schneiderst.
  • ...du in der Lage bist ein Ei auf einem Stein zu braten, aber keinen Toast in einem Toaster rösten kannst
  • ...dich einer deiner Freunde zu einer elegantem Gala-Dinner einlädt und du feststellst,
    dass deine besten Klamotten deine Festgewandung ist
  • ...eine Freundin dir sagt, ihr Freund arbeite in einem Stoffgeschäft und dein erster Gedanke ist "Wie genial"
  • ...der einzige Moment, an dem du den Boden deines Wohnzimmer sehen kannst,
    der ist, an dem dein Bus für das Event gepackt ist
  • ...du eine Mutter siehst, die zärtlich einen Splitter aus der Hand ihres Sohnes zieht - mit einem Kurzschwert
  • ...du eine Wachstafel zückst um auf einem Event jemand anderes E-Mail-Adresse aufzuschreiben
  • ...du eine Flasche Schnaps kaufst nur wegen der Verpackung
  • ...du dir etwas anderes überlegen musst, was du an Halloween anziehen kannst,
    weil deine Gewandung sich nicht mehr wie ein Kostüm anfühlt
  • ..."Esszimmer groß genug für ein Dutzend Schreiber und Ausrüstung" und "Garten groß genug für Schlacht-Übung"
  • auf der Wunschliste für dein neues Haus auftauchen
  • ...du dich nicht zwischen deiner keltischen und deiner normannischen
    Gewandung für die firmeninterne Kostümfeier entscheiden kannst
  • ...dein bestes Geschirr aus Holztellern und Trinkhörnern besteht
  • ...du deine Reisepläne an Events ausrichtest, die in anderen Gegenden stattfinden und auch  entsprechend packst
  • ...du als Mann eine attraktive Frau in einem hautengen, schwarzen Samtkleid siehst und du dir als erstes denkst
  • "Wow, was würde ich nicht für 10 Meter von diesem Stoff geben!"
  • ...du babysittest und dich fragst, ob du die Vorhänge als Bezahlung bekommen kannst
  • ...deine Messer (und Äxte, Schwerter sowie Speere) für dich nicht nur ein ganzer Abend Arbeit,
    sondern deine Gürteltasche auch zur alltäglichen Kleidung zu tragen, weil sie so verdammt praktisch sind
  • ...du frühzeitig die Hausverwaltung gefragt hast, ob Schwerter in den Zimmern gestattet sind
  • ...dir auffällt, dass du in letzter Zeit häufiger auf Dixis warst als auf Toiletten mit fließend Wasser
  • ...die schlimmste Nachricht des Jahres für dich wäre, wenn der Lederverkäufer nebenan zu macht
  • ...der Gutschein für den Polster-Laden war eines deiner Lieblings-Geburtstagsgeschenke
  • ...du das erste Mal ins Schlafzimmer deiner neuen Flamme kommst
    und das erste was dir über die Lippen kommt "Nette Nähmaschine" ist
  • ...du als Frau an einem Montag morgen gegen die Tür rennst, weil du davon ausgegangen bist,
    dass dein Mitarbeiter mit dem du gekommen bist, anhält und sie dir öffnet
  • ...deine bessere Hälfte sich für Tage einen ablacht, nachdem er/sie diese Liste gelesen hat,
    während du zu dir selbst sagst "Ich weiß nicht, was daran witzig sein soll!!!"
  • ...du am Montag morgen mit interessanten blauen Flecken, oder einem
    Sonnenbrand mit Kettenhemdmuster auftauchst
  • ...du Kette als Hochzeitsgeschenk bekommst
  • ...du rasselst während du gehst, weil du unter deinem Hemd ein Kettenhemd trägst um dieses nicht zu schleppen
  • ...du in Straßenschildern immer gleich Rund- oder Tropfenschilder siehst
  • ...du jeden Montag Morgen grün und blau geschlagen bist - und es genossen hast
  • ...du den Deckel des Abfalleimers nimmst und ihn automatisch in Verteidigungshaltung bringst
  • ...du heimlich unter deiner Bürokleidung das Kettenhemd trägst um dich an das Gewicht zu gewöhnen
  • ...du über die Schwertkämpfe im Film das Gesicht verziehst, weil jeder Trottel erkennen kann,
    dass sie nicht in Schlagreichweite zu ihren Gegnern stehen
  • ...du beim Anblick von Nachspeisen in Emaille-Schüsseln anfängst zu spekulieren
    wie leicht man sie diese in Schildbuckel umwandeln könnte
  • ...du die Taktik, Strategie, Waffen, Rüstungen und Truppen in Hunderten von Schlachten beschreiben kannst,
    aber nicht weißt, warum diese überhaupt geführt wurden
  • ...du deine Arme am Montag morgen nicht über Schulter heben kannst
  • ...du deine Schlüssel im Auto vergessen und das Fenster mit einen Schwert aufgehebelt hast
  • ...für dich als Frau der Satz "Du bist so aggressiv!" ein Kompliment ist
  • ...du instinktiv nach einem Event, wenn du Alltagskleidung wieder anziehst,
    auch den Schwertgürtel und deine Waffen anlegst
  • ...du von einem Film hörst "Der Rosenkrieg" und enttäuscht bist,
    dass es sich um eine blöde Scheidungssache handelt
  • ...dir beim Anblick von Spielplatz-Geräten (Schaukeln, Wippen...) der Gedanke an Belagerungsgeräte kommt
  • ...deine Kinder beim Fangen spielen weglaufen und rufen "Unzulässiger Treffer!"
  • ...du deinem 2-jährigen erzählen musst, dass man niemanden ohne Rüstung mit einem Schwert schlägt
  • ...deine Kinder nicht den rechten Arm von dem linken unterscheiden können, aber sehr wohl wissen,
    welches ihr Schwert- und welches ihr Schildarm ist
  • ...dein Kind bei "Mein schönstes Ferienerlebnis" beschreibt, wie spaßig es war als sein bester
    Freund einen absolut Fremden umbrachte
  • ...der Lehrer deiner Kinder sich darüber beschwert, dass ihre Handschrift nicht zu lesen ist
  • und sich herausstellt, dass es nordische Runen sind
  • ...dein Kind im Kindergarten nach einem Gegenstand gefragt wird,
    was es beim Campen mitnimmt und es "Schwert" sagt
  • ...deine Kinder ihren Geschichtslehrer verbessern

 


Quelle: www.monacensis.de